​​​​© 2018 Health19 Praxisgemeinschaft

Health19

Praxisgemeinschaft

Weinberggasse 1/10

1190 Wien

www.health19.at

 

Gefäss-Medizin Tuchlauben17

Tuchlauben 17/1/8A

1010 Wien

ordination@gefaess-medizin.at

www.gefaess-medizin.at

 

LOGOPÄDIE

VITA:

 

Abschluss an der Logopädie Akademie der Universitätsklinik Innsbruck.

 

Beruflicher Werdegang

 

1987-1997     

Logopädin an der Universitätsklinik Innsbruck (Neurologische Rehabilitationsabteilung) unter der Leitung von Professor Gerstenbrand und Professor Saltuari; Entwicklung von Therapiekonzepten mit Apallikern und Schlaganfallpatienten.

                                              

Heilpädogogische Arbeit mit mehrfach beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen

          

1997-2002     

Redaktionelle Mitarbeit und Moderatorin in Radio und Fernsehen

 

Mit einer einjährigen Auslandsunterbrechung war ich anschließend bis Anfang 2010 am Neurologischen Rehabilitationszentrum Rosenhügel beschäftigt. Der Aufbau der logopädischen Abteilung, als auch deren Leitung, war Teil meines Aufgabenbereiches.

 

Seit sieben Jahren arbeitte ich als freiberufliche Logopädin in der Gemeinschaftspraxis

„health19“.

Valeria Mangione

Logopädin
Stimmpädagogin nach ATT®
Qigong Practitioner

Kontakt

Valeria Mangione

Tel.: +43 (0) 676 762 59 53

zusätzliche Interessen und Kenntnisse

 

1995-98         

Schauspielausbildung am Schauspielforum Tirol, Moderationsausbildung und Ausbildung für Redaktion und Schnitt bei „tirol kabel tv“

 

2004               

Administration der Flugschule “Flight School Palm Springs”, CA, USA

 

2008               

Ausbildung zum Qigong-Practitioner

 

Englisch, Italienisch Spanisch

Meine Logopädische Weiterbildung

 

Ich bin seit zwei Jahren in laufender  Ausbildung für funktionale Stimmarbeit bei

Michael Heptner und starte im Oktober mit dem Universitätslehrgang

‘Achtsamkeit in medizinischen, psychosozialen und pädagogischen Berufen’

an der Siegmund Freud Universität.

 

Ausbildung zur Stimmpädagogin ATT® bei Maria Höller Zangenfeind

Melodische Intonationstherapie im neurologischen Bereich (Beate Birner-Janusch)

Manuelle Stimmtherapie (Gabriele Münch)

Dysphagie Diagnostik und Therapie (Sönke Stanschuss)

Feldenkrais (Christoph Habegger)

Myofunktionelle Therapie (Furtenbacher Mathilde)

Atmung, Stimme (Norbert Faller)

Heilpädagogische Familientherapie

diverse Fortbildungen im neurologischen Therpiebereich

(Aphasie, Dysarthrie, Fazialisparesen)

  

Mein Therapieangebot

 

Neurologie
Behandlung erworbener Sprech-und Sprachstörungen (Aphasie, Dysarthrie)

Behandlung von Schluckstörungen (Dysphagien)

Therapie bei Lähmungen des Gesichtsnervs (Fazialisparese)

Hausbesuche bei Bedarf im 18. und 19. Bezirk sowie in Klosterneuburg

 

Stimme Atmung Artikulation

Behandlung von Stimm-und Atemstörungen 

Artikulationsstörungen

Redeflussstörungen (Stottern, Poltern)

Behandlungen bei Ungleichgewicht der Mund-und Gesichtsmuskulatur (myofunktionelle, orofaziale Störungen)

 

Stimmtraining zur Verbesserung und Optimierung von Sprech-und Singstimme
Stimmseminare 

 

Den Körper in seiner Bewegung, Haltung, Sprache und Stimme, in seinen Möglichkeiten und Einschränkungen zu berücksichtigen und mit einzubeziehen, ist immer der Mittelpunkt meiner Arbeitsweise.

Daraus und aus den Wünschen meiner Patienten und Klienten, entwickelt sich ein therapeutisches Ziel und ein Weg dorthin.

Mein Wunsch dabei ist es, Körper, Stimme, Sprache zu verbinden, neue Möglichkeiten anzubieten, sie gemeinsam zu erforschen.

Kostenrückerstattung


Als Logopädin arbeite ich auf ärztliche Anordnung, die durch einen Facharzt (Neurologe, Zahnarzt, Kinderarzt, HNO-Arzt) mittels Verordnung ausgestellt wird. 

Auf dem Verordnungsschein sollte „10x logopädische Therapie à 60 Min“ stehen.


Dieser Verordnungsschein muss vor Therapiebeginn beim Chefarzt bewilligt werden, damit Sie 50-70% der Kosten (je nach Krankenkasse) nach der Therapie rückerstattet bekommen.

Im Falle einer privaten Krankenversicherung kann der Rest der Kosten eingereicht werden. 

 

Um einen Termin zu vereinbaren, melden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail bei mir. Auch bei weiteren Fragen bezüglich des Ablaufes stehe ich gerne zur Verfügung!

Können Sie einen Termin nicht einhalten, bitte ich Sie, diesen 24h vorher abzusagen.

Spätere oder keine Absagen werden mit 50% der Therapiekosten verrechnet und können nicht bei der Krankenkasse eingereicht werden.

Kosten

 

Therapiekosten können nach jeder Therapieeinheit bar beglichen oder bargeldlos überwiesen werden.
 

60 Minuten Therapie: Euro 85,-  (50min Therapie + 10min Vorbereitungs- Nachbereitungszeit ohne Patient)

Für eine Einzelstunde Diagnostik oder Beratung ist eine Einreichung der Kosten bei Ihrer Krankenkasse nicht möglich, d.h. für diese Kosten müssen Sie selbst aufkommen.


Die Kosten richten sich nach den Tarifempfehlungen des Berufsverbandes für Logopädie